Partner der Wohnungswirtschaft

                                                                                                                                    Kompetent.Innovativ.Leistungsstark
 

WEG - Kredit

Für Verwaltungen, Beiräte und Eigentümer haben wir die Thematik WEG Kredit einfach in einem kurzen Erklärfilm zusammengefasst.


Vertiefende Informationen zu den Grundlagen, dem Ablauf des WEG Kredits, den Merkmalen bei der Bank für Wohnungswirtschaft AG sowie erforderliche Unterlagen wollen wir Ihnen auf den Folgeseiten aufzeigen.

Schnell für Sie zusammengefasst:

Flyer WEG-Finanzierung


Mehr Informationen zum WEG Kredit - Grundlagen



Ist eine WEG kreditfähig?

"Die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer kann im Rahmen der gesamten Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums gegenüber Dritten und Wohnungseigentümern selbst Rechte erwerben und Pflichten eingehen. Sie ist Inhaberin der als Gemeinschaft gesetzlich begründeten und rechts geschäftlich erworbenen Rechte und Pflichten."

In den vergangenen fünf bis zehn Jahren haben sich verschiedene Gerichte und der BGH immer wieder mit dem Thema Kreditaufnahme durch eine WEG beschäftigt und dazu Urteile gefällt.

BGH 28.09.2012

Eine WEG kann eine Darlehensaufnahme beschließen (Beschlusskompetenz gegeben).

Zusätzlich § 27 Abs. 1 Nr. 4 WEG:

Der Verwalter ist gegenüber den Wohnungseigentümern und gegenüber der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer berechtigt und verpflichtet, Lasten- und Kostenbeiträge, Tilgungsraten und Hypothekenzinsen anzufordern, in Empfang zu nehmen und abzuführen.

BGH vom 25.09.2015 (V ZR 244/14):

Weitere Aspekte für die Beurteilung der Ordnungsmäßigkeit einer Kreditaufnahme sind die Kreditkonditionen, insbesondere Höhe der Zinsen und der sonstigen Zusatzkosten, die Laufzeit des Darlehens und die Rückzahlungsbedingungen. Um eine dauerhafte Verschuldung der Gemeinschaft mit den dadurch verbundenen Risiken für die Gläubiger und für die Wohnungseigentümer zu vermeiden, muss die Rückzahlung so angelegt sein, dass der Kredit am Ende der Laufzeit zurückgezahlt ist.

Zugleich wird eine längere Laufzeit als zehn Jahre nur in Ausnahmefällen ordnungsgemäßer Verwaltung entsprechen, etwa dann, wenn die Finanzierung einer unaufschiebbaren Maßnahme andernfalls nicht sichergestellt werden kann.

Fazit:

Die generelle Möglichkeit zur Aufnahme eines Kredites durch die WEG als Kreditnehmer ist in seiner Form als juristischer Verband gegeben.