Partner der Wohnungswirtschaft

                                                                                                                                    Kompetent.Innovativ.Leistungsstark
 

Willkommen bei der Bank für Wohnungswirtschaft AG                                 den EXPERTEN für WEG - Kredite  

WEG - Kredit

WEG- und Hausverwaltung Konten

Die tägliche Praxis zeigt uns, mit welchen Fragestellungen sich professionelle Verwaltungen beim Thema Maßnahmen beschäftigen. Neben der Grundlage - "Was löst die aktuelle(n) Maßnahme(n) überhaupt aus und wie lösen wir das Problem"? sind es auch die folgenden Themen, mit denen sich Verwaltungen zunehmend auseinander setzen müssen:

  • Sanierungsstaus in erheblichem Umfang
  • Permanente Steigerung der bautechnischen Anforderungen an ein Objekt (Brandschutz, EnEV, Rauchmeldeanlage ..)
  • Zu geringe Rücklagenbildung in der Vergangenheit.
  • Notsanierungen aufgrund bautechnischer Mängel oder einfach weil die Anlage in die Jahre gekommen ist (Balkonanlagen, Stränge, Tiefgaragen, Aufzüge ... )  


Aber was passiert denn, wenn folgende Sachverhalte eintreten?



  • Es stehen nicht genügend Rücklagen zur Verfügung
  • Nicht alle Eigentümer können die Maßnahme (über Sonderumlage) tragen
  • Die Maßnahme ist dringend
  • Die Rücklage soll geschont werden


Die Bank für Wohnungswirtschaft AG hat sich auf den WEG - Kredit spezialisiert und begleitet Sie von Anfang an bei der Umsetzung Ihrer Maßnahme.

Möglicherweise steht in Ihrer Eigentümergemeinschaft aktuell oder in naher Zukunft eine Sanierungsmaßnahme an. Die ersten Kostenschätzungen zeigen, dass die Maßnahme nicht oder nur teilweise aus der Rücklage bestritten werden kann - vielleicht soll sie aber auch für Notfälle geschont werden. Eine Sonderumlage könnte Teile der Gemeinschaft an die finanzielle Belastungsgrenze führen.

Wir zeigen Ihnen eine schnelle und einfache Alternative - den WEG - Kredit.

Maßnahmen-Beispiele:



Wir begleiten Sie gerne bei der Durchführung Ihrer Maßnahme - nutzen Sie unser Kontaktformular, oder melden Sie sich direkt telefonisch.